Günstige Telefonanbieter

Günstige Telefonanbieter

Günstige Telefonanbieter

Sind Sie auch genervt von hohen Telefonrechnungen und suchen deshalb günstige Telefonanbieter? Dann sind Sie hier in jedem Falle richtig. Unser Tarifrechner zeigt günstige Telefonanbieter für Festnetz und Internet. Egal ob Sie einen Tarif für günstige Auslandsgespräche oder für Anrufe ins Mobilfunknetz suchen, Sie finden in jedem Fall den passenden Tarif. Ein Vergleich lohnt sich fast immer und spart bares Geld.

Wie lassen sich günstige Telefonanbieter finden?

Wer günstige Telefonanbieter sucht, kann mittlerweile unter einer großen Anzahl von Providern wählen. Neben den großen Unternehmen der Branche gibt es auch kleinere Anbieter, mit einer breiten Auswahl an günstigen Tarifen. Für Verbraucher ist es somit nicht immer einfach, den für ihren Bedarf günstigsten Telefonanbieter zu finden. Wie in vielen Lebenslagen ist auch hier das Internet die beste Möglichkeit, wenn es um günstige Telefontarife geht. Mit einem Online Vergleich ist das besten Angebot in wenigen Minuten gefunden.

Günstige Telefontarife zeichnen sich in erster Linie durch einen niedrigen monatlichen Grundpreis aus. Allerdings sollten hierbei auch noch einige andere Kriterien beachtet werden. Hierzu gehören insbesondere die Minutenpreise für Auslandsgespräche oder Verbindungen ins Festnetz. Wer sich für günstige Telefonanbieter mit einer Flatrate entscheidet, zahlt für Gespräche ins deutsche Festnetz keine zusätzlichen Gesprächsgebühren. Dazu gibt es günstige Telefonanbieter auch mit Internet Flatrate.

Welche günstige Telefontarife gibt es?

Die Anzahl an Tarifen ist sehr groß und für Verbraucher oftmals nur schwer überschaubar. Deshalb ist es ratsam, sich zunächst einen Überblick über die verschiedenen Varianten und Ausführungen zu verschaffen. Nachfolgend geben wir einen Überblick welche Tarife angeboten werden und, für welchen Nutzer diese am besten geeignet sind.

Laufzeit- und Standardtarife

Zu früheren Zeiten war der Standardtarif der Telekom der einzig verfügbare Telefontarif. Dabei zahlt der Kunde eine feste monatliche Grundgebühr für den Anschluss und die geführten Gespräche werden separat abgerechnet. Es besteht zumeist eine Mindestlaufzeit von 12 oder 24 Monaten sowie eine Kündigungsfrist von ein oder zwei Monaten. Da die Gesprächsgebühren für diese Tarife zumeist recht teuer sind eigenen sich diese ausschließlich für Wenigtelefonierer, die in erster Linie erreichbar sein möchten.

Günstige Telefonanbieter mit Flatrate

Aufgrund der stark gesunkenen Preise hat sich die Flatrate in den letzten Jahren zum Standard bei Telefontarifen entwickelt. Auf Wunsch gibt es diese auch in Kombination mit einer DSL Flatrate. Günstige Telefonanbieter mit Internetflatrate bieten den Vorteil, dass der Kunde unbegrenzt im deutschen Festnetz telefonieren sowie im Internet surfen kann. Im Vergleich zum Standardtarif sind die Kosten zwar etwas höher, dafür haben Nutzer jedoch eine gute Kostenkontrolle. Zusätzlich bezahlt werden müssen lediglich Auslandsgespräche sowie Verbindungen ins Mobilfunknetz und zu Sonderrufnummern. Viele günstige Telefonanbieter bieten zudem auch Flatrates fürs Ausland oder Mobilfunk an, welche sich individuell zu buchen lassen. Eine Telefonflatrate eignet sich für Normal- und Vieltelefonierer.

Günstige Telefontarife mit Freiminuten

Bei dieser Variante handelt es sich im Prinzip um einen Standardtarif, bei dem eine bestimmte Anzahl an Gesprächsminuten im Grundpreis enthalten sind. Die Freiminuten können jedoch zumeist nur für Gespräche ins deutsche Festnetz genutzt werden. Gespräche ins Ausland sowie in Mobilfunknetzewerden zu den geltenden Gebühren abgerechnet.

Preselection Tarife

Ein Preselection Tarif bietet die Möglichkeit, Telefongespräche über einen gewählten Anbieter zu führen, ohne den Anschluss beim Anschlussbetreiber beispielsweise der Telekom zu kündigen. Im Gegensatz zu Call-by-Call Gesprächen muss dabei keine sogenannte Billig-Vorwahl gewählt werden. Im Vergleich zu Call-by-Call Tarifen ist Preselection zwar nicht unbedingt günstiger, jedoch um einiges komfortabler. Preselection Tarife haben meist eine feste Laufzeit sowie Kündigungsfristen. Sie eignen sich für Wenig- bis Normaltelefonierer.

Günstige Telefontarife online abschließen – So funktioniert es

Wer zu einem günstigen Telefonanbieter wechseln möchte, kann dies in wenigen Schritten online erledigen. Am Anfang steht dabei immer ein genauer Preisvergleich. Wurde der passende Tarif gefunden, lässt sich der Wechsel direkt über das Internet beantragen. Einfach zur Anbieterseite wechseln und hier das entsprechende Formular ausfüllen. Der neue und günstige Telefonanbieter sendet anschließend eine Auftragsbestätigung und kümmert sich um alle weitere Schritte.